Baden-Württemberg

 

 

 

Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum BFZ

Erreichen Sie Ihr Karriereziel durch Weiterbildung!
Das Betriebswirtschaftliche Fortbildungszentrum BFZ ist Teil der gemeinnützigen F+U Unternehmensgruppe, einem der größten Bildungsträger Deutschlands. Mit Schulungsorten in Berlin, Heidelberg und Darmstadt möchte das BFZ seine Teilnehmer*innen auf dem Weg zu ihrem nächsten Karriereziel unterstützen und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Dafür werden Lehrgänge und Seminare aus 16 Branchen auf vier unterschiedlichen Karrierestufen angeboten.

In den Bereichen Hotellerie und Gastronomie sind dies:
Aufstiegsfortbildungen zum/r:

  • Diätkoch/-köchin IHK
  • Fachwirt*in im Gastgewerbe IHK

Weiterbildungen (Vollzeit, zum Teil auch berufsbegleitend):

  • Fachkraft im Gastgewerbe IHK
  • Hotelfachmann/-frau IHK
  • Restaurantfachmann/-frau IHK
  • Koch/Köchin IHK
  • Hauswirtschafter*in IHK

Zertifikatskurse:

  • Ausbildung der Ausbilder nach AEVO
  • Ernährungsberater*in

sowie viele verschiedene Seminare und Workshops.

Die Dozentinnen und Dozenten des BFZ verfügen alle über langjährige Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet und in der Erwachsenenbildung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fuu-bfz.de
F+U Unternehmensgruppe gGmbH
Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum BFZ
Rohrbacher Straße 3
69115 Heidelberg
Tel. 06221 432097-10

 


 

 

 

Hotelfachschule Heidelberg und HoFa-Akademie gGmbH

An der Fritz-Gabler-Schule, Deutschlands erster Hotelfachschule, bilden sich seit 1925 Fach- und Führungskräfte der Hotellerie und Gastronomie weiter.

Als "Heidelberger" starten sie ihre Karriere in der Hotellerie und Gastronomie, im Catering und Tourismus, in den Zuliefer- und Dienstleistungsbranchen.

In einer modernen Studienumgebung lernen sie von erfahrenen Dozenten, externen Referenten - und voneinander. Dieser "Business-School-Effekt" fördert nicht nur den Lernerfolg, sondern führt auch zu einem äußerst regen Schulleben und lebenslangen Verbindungen in der Absolventenvereinigung.

Zum Bildungsangebot gehören staatliche Abschlüsse, IHK-Abschlüsse und Hofa-Zertifikate:

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in (Hotelbetriebswirt) oder
  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in mit Bachelor of Arts (B.A.) (Doppelabschluss)
  • Staatlich geprüfte/r Gastronom/in
  • Staatlich geprüfte/r Sommelier/ère
  • Geprüfte/r Küchenmeister/in (IHK)
  • Geprüfte/r Restaurantmeister/in (IHK)
  • Geprüfte/r Hotelmeisterin (IHK)
  • Geprüfte/r Barmeister/in (IHK)
  • Hofa-Zertifikatskurse (z.B. Weinzertifikat, Zertifikat vegetarische und vegane Küche)

www.hotelfachschule-heidelberg.de