Stellv. Hausleitung (m/w/d)

Das Bildungshaus Neckarelz ist eine Einrichtung der Erzdiözese Freiburg. Es steht Gruppen aus dem Kreis der Erzdiözese sowie Individualgästen für Seminare, Tagungen, Veranstaltungen und Übernachtungen zur Verfügung. Das Haus verfügt über 49 Betten in 35 Zimmern. Im Bildungshaus befindet sich die „Ländliche Heimvolkshochschule Neckarelz e.V.“ In ökumenischer Trägerschaft werden gemeinsame Angebote für den Bildungsbetrieb erstellt und durchgeführt.

Die Erzdiözese Freiburg sucht für ihre Bildungshäuser zum nächstmöglichen Termin mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent (39,5 Wochenstunden) einen/eine:


Stellv. Leitung inkl. hauswirtschaftlicher Leitung, (m/w/d) für das Bildungshaus Neckarelz

Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen Mitverantwortung für die Wirtschaftlichkeit, Weiterentwicklung und Organisation des Bildungshauses.
  • Gastgeber u. Ansprechpartner vor Ort
  • Verantwortlich für den fachlichen und reibungslosen Ablauf in den Bereichen
  • Akquisition neuer und Pflege bestehender Kundenbeziehungen

 
Ihre Qualifikation:

  • Ausbildung und (Führungs-) Erfahrung im Hotelfach sowie verantwortlicher Position,
  • Kaufmännische sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse,
  • Gewinnendes, freundliches und verbindliches Auftreten,
  • Flexibilität, Loyalität und Zuverlässigkeit,
  • Kommunikationsfähigkeit und selbständige Arbeitsweise,
  • Hohe Motivations- und Engagementbereitschaft.


Unsere Erwartungen:

  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.


Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreiches und eigenständiges Arbeitsfeld in einem sympathischen Umfeld,
  • Vergütung in Entgeltgruppe 8 AVO (in Anlehnung an den TV-L),
  • flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln),
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Urban Sports)
  • Fortbildungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Für Fragen steht Ihnen Frank Rüschenbaum, Tel.  0761-5144-131, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung, gerne als pdf.-Datei, richten Sie bitte bis zum 31. März 2021 unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen an:


Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg
Wirtschaftsleitung Bildungshäuser und Familienferienstätten
Okenstrasse 15
79108 Freiburg im Breisgau

frank.rueschenbaum@seelsorgeamt-freiburg.de


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.jobsterne.de - vielen Dank!