Empfangsmitarbeiter (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit (50 - 100 %), unbefristet

Für die Evangelische Tagungsstätte Stift Urach suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Empfangsmitarbeiter (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit (50 - 100 %), unbefristet.

Die Evangelische Tagungsstätte Stift Urach ist als Teil des Gesamtbetriebes Ev. Tagungsstätten in Württemberg (ETW) ein besonderer Ort in der Landschaft der Tagungshäuser. Das über 500 Jahre alte Ensemble von Stiftsgebäude und Amanduskirche ist mit seiner außergewöhnlichen Atmosphäre ein einladender Ort der Bildung, Begegnung und Erholung, der mit gelebter Gastfreundschaft Tagungs-, Erholungs- und Einzelgäste beherbergt und verpflegt.

Zwei Einrichtungen der Landeskirche haben hier ihren Sitz: das Einkehrhaus Stift Urach und das Pastoralkolleg. Sie laden mit vielfältigen Angeboten zu gelebter Spiritualität und geistlichen Leben ein.

Ihre Aufgaben:

  • Angebotserstellung für angefragte Veranstaltungen nach Prüfung freier Kapazitäten inklusive Reservierung von Tagungsräumen, Vertragserstellung sowie Bearbeitung von Änderungswünschen
  • Schnittstellenfunktion zwischen Gästen, Referenten und Arbeitsbereichen der Tagungsstätte (Weitergabe von Wünschen und Reklamationen sowie geänderter Leistungen, organisatorische Begleitung des Veranstaltungsablaufs)
  • Einbuchung der Veranstaltungen inklusive aller gebuchten Leistungen in unserer Hotelsoftware SIHOT
  • Pflege der Adresskarteien
  • Erstellung  der  Veranstaltungsrechnungen
  • Verantwortung für das Führen der Barkasse während der Schicht
  • Check-In und Check-Out der Tagungsteilnehmer bzw. Übernachtungsgäste

Ihr Profil:

  • Ausbildung im Bereich Hotellerie oder vergleichbare Qualifikation
  • strukturierte, verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • freundliches Auftreten im Umgang mit unseren Gästen
  • idealerweise gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und Erfahrung in der Anwendung branchenspezifischer Software
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst ist selbstverständlich
  • wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Unser Angebot:

  • Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (entsprechend TVöD), die Stelle ist in Entgeltgruppe 8 bewertet
  • alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub
  • gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie Möglichkeit eines JobTickets mit Zuschuss
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team

Für inhaltliche Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsführerin der Tagungsstätte Frau Grötzinger, Tel.: 0711 79761-32, E-Mail: melanie.groetzinger@et-befo.de, für anstellungsrechtliche und sonstige Fragen Frau Kalix, Tel.: 0711 2149-323, E-Mail: susanne.kalix@elk-wue.de, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des Stichwortes „Empfang“ bis zum 31. August 2021 an den Evangelischen Oberkirchenrat, Referat Personal, Postfach 10 13 42, 70012 Stuttgart oder per E-Mail an: personalmanagement@elk-wue.de (bitte maximal 2 pdf-Dateien).

Die Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.jobsterne.de - vielen Dank!