Neues Karriere-Festival für Young Professionals: Making Future 2019

Am 22. Oktober geht in Mainz ein neuartiges Karriere-Festival für Young Professionals und Studierende an den Start: Making Future 2019. Rund 40 Arbeitgeber aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus, Mode und Modehandel, sowie Handel & FMCG sind vor Ort. Der Eintritt ist für Studierende, Absolventen und Young Professionals kostenfrei.

Statt klassischer Messe erwartet die Teilnehmer ein innovatives Karriere-Event. Die besten Arbeitgeber verschiedener Branchen sind vor Ort, u.a. Edeka, Europa Park, Fair Job Hotels, Ferrero, Metro, Lidl, und Procter& Gamble, sea chefs, Transgourmet und Viking Cruises.

Ein abwechslungsreiches Programm auf verschiedenen Bühnen stellt Themen wie Digitales Arbeiten, Startup vs Konzernkarriere und Social Entrepreneurship in den Mittelpunkt. Live on Stage u.a. Fabian Köster, zuständig für EMEA Recruiting & Employer Branding bei facebook und Laurence Etienne, General Manager Mars Wrigley Confectionery. Außerdem berichten Young Professionals über Ihre Erfahrungen und Karrierewege.

Weitere Benefits für die Teilnehmer: Workshops mit Führungskräften der wichtigsten Modebrands, Coachings zu vielfältigen Karrierethemen, Bewerbungsmappen-Checks und Make-up Beratung. Für Unterhaltung sorgen Poetry Slammer & After-Show-Party powered by Red Bull.

Jetzt kostenfrei anmelden unter www.making-future.com.