Restaurantfachmann/-frau

Du hast mindestens einen Hauptschulabschluss und bist sehr kommunikativ? Zudem arbeitest du gerne im Team und legst besonderen Wert auf gute Umgangsformen? Man sagt dir ein rasches Auffassungsvermögen nach und du konntest dich schon als Organisations- und Verkaufstalent beweisen?

Dann kannst du in diesem Beruf folgendes (kennen-)lernen:

  • Gastgeber sein/individuelle Gästebetreuung
  • Zubereitung der Speisen am Tisch/Service/Organisation von Serviceabläufen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Beratung/Verkauf
  • Service-, Speisen- und Getränkekunde
  • Rechnungen/Angebote erstellen
  • Eindecken/Dekorieren von Räumlichkeiten und Tafeln

Nach deiner Lehre bist du darin ausgebildet, alle gastronomischen Ressorts eines Hotelbetriebes professionell zu betreuen. Hierzu gehören zum Beispiel festliche Bankette, Frühstücks- oder À-la-carte-Service und vieles mehr. Dieser Ausbildungsberuf bietet Aufstiegschancen bis hin zum F&B-Manager und auch das Bankett- und Veranstaltungswesen ist ein potenzieller Arbeitgeber.

Jetzt Facebook Fan werden