Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Das Realisieren und Umsetzen eines zentral festgelegten und standardisierten Gastronomiekonzepts in mehreren Gastronomiebetrieben und das Einhalten der damit verbundenen Qualitätsrichtlinien klingt für dich mehr als interessant?

Du hast einen abgeschlossenen Hauptschulabschluss, die mittlere Reife oder das Abitur? Du begreifst schnell, erkennst betriebliche und kaufmännische Zusammenhänge und arbeitest gerne im Team?

Die Ausbildungsinhalte der 3-jährigen Ausbildung sind:

  • Sicherstellung der Einhaltung einer immer gleichbleibenden Qualität
  • Kontrolle der Restaurantabläufe/Kosten/betriebliche Kennzahlen
  • Gästeberatung/-betreuung
  • Verkauf/Präsentation der Produkte
  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Planung des Personaleinsatzes
  • Durchführung von Marketingmaßnahmen (Vermarktung Restaurantkette)

Nach abgeschlossener Berufsausbildung kann über die Assistenz der Restaurantleitung auch die Position des stellvertretenden Restaurantleiters und später die des Franchisenehmers erreicht werden.

Jetzt Facebook Fan werden